Weiterdenken.
          Weiterbilden!

Willkommen auf der Website von mendi.net. Einem gemeinsamen Projekt von ver.di und dem IFTP. Auf dieser Website erfahrt Ihr, was es mit der Idee von Weiterbildungsmentor*innen auf sich hat, welche Neuigkeiten es bei mendi.net gibt und wie Dein Betrieb Teil vom mendi.net-Netzwerk werden kann. Außerdem haben unsere Qualifizierungsteilnehmer*innen exklusiven Zugriff auf die mendi.net-Plattform.

Betriebliche Weiterbildung durch Weiterbildungsmentor*innen fördern

Die Digitalisierung führt zu drastischen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt: Neue Berufe entstehen und andere verschwinden, Unternehmen müssen Prozesse überdenken und Arbeitnehmer*innen stehen vor neuen Berufsanforderungen. Die Folgen reichen von Fachkräftemangel bis hin zu Arbeitsplatzverlust.

Dem Projekt mendi.net liegt die Überzeugung zugrunde, dass der Wandel in der Arbeitswelt nur mit verstärkten Initiativen und der Beteiligung aller an der betrieblichen Weiterbildung gestaltet werden kann. Eine Schlüsselrolle nehmen dabei Betriebs- und Personalräte ein, die künftig über den Einsatz von betrieblichen Weiterbildungsmentor*innen eine aktive und von allen gelebte Weiterbildungskultur in ihren Betrieben fördern können.

Für wen ist das Projekt interessant?

So funktioniert’s

  1. An Betriebs- bzw. Personalrat wenden und Unterstützer*innen finden
  2. Kostenlose und unverbindliche Projektvorstellung für betriebliche Interessengruppen organisieren
  3. Teilnahme an Qualifizierung – Den eigenen Handwerkskoffer an Wissen und Methoden zum Ausbau einer aktiven Weiterbildungskultur füllen
  4. Andere Weiterbildungsmentor*innen kennenlernen und Unterstützung des Netzwerkes erhalten

Was gibt es Neues?

Erste mendi.net Seminare fanden statt!

Das Projekt mendi.net hat weiterhin Fahrt aufgenommen und die ersten Seminare für Weiterbildungsmentor*innen haben stattgefunden!In Hattingen und Berlin hatten 17 Kolleg*innen aus den Bereichen Energieversorgung und der Öffentlichen Verwaltung die Möglichkeit sich kennenzulernen und ins Gespräch zu kommen.Im Fokus stand natürlich das Thema Weiterbildung und wie sie zurzeit in den Betrieben und Verwaltungen gelebt wird. […]

Weiterlesen